Aktuelles

  • 1.Vorsitzender verstorben

    Am 16.Juni 2019 verstarb unser langjähriger 1.Vorsitzender
    Bernd Mauer
    im Alter von 61 Jahren.

    Bernd war seit 1997 Mitglied im Angelsportverein e.V. Lehe/Ems und wirkte seit 2002 aktiv und mit sehr viel Engagement im Vorstand des Vereins mit.
    In seiner Funktion als 1.Vorsitzender hat Bernd maßgeblich zur positiven Entwicklung des Angelsportvereins beigetragen.
    Sein Tod hinterlässt eine große Lücke, die nicht so schnell zu schließen sein wird.
    Mit dem aufrichtigen Dank für seine geleistete Arbeit verbindet uns ein ehrendes Gedenken, das wir stets bewahren werden.

    Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

  • Arbeitseinsatz am Sans-See 2018

    Am Samstag, den 30. Juni um 14:00 Uhr trafen wir uns zum Arbeitseinsatz am Sans-See.

    Bei herrlich sommerlichem Wetter wurde innerhalb von ca. 2,5 Stunden das Häuschen angeschliffen und neu lasiert. Der Uferbereich wurde von störenden Weidepflanzen befreit.

    Zum Schluss gab es leckere Frikadellen und kalte Getränke von unserem Vereinswirt.

    Ein großer Dank gilt den fleißigen Helfern!

  • Jugendanangeln 2018

    Am 21.04.2018 fand das Anangeln unsere Jugend statt.
    Pünktlich um 9.00 Uhr trafen wir uns am Sanssee. Bei schönstem Wetter folgten zehn Jugendliche der Einladung.
    In den Morgenstunden waren die Fische in Beißlaune.
    Jens V. fing einen untermaßigen Schuppenkarpfen von 38cm und Jannik R. einen Spiegelkarpfen von 41 cm und 800g.
    Fast alle Jugendlichen konnten etwas Fangen, leider waren die meisten Fische untermaßig und somit nicht in der Wertung.
    Am Ende der Veranstaltung gab es Bratwürstchen und kalte Getränke für alle Teilnehmer und
    Jens V. wurde zum Angelkönig 2017 geehrt.

     

  • Forellenangeln 2018

    Am 21.04.2018 wurden wir von der Jugendgruppe aus Borsum zum Forellenangeln eingeladen. Wir trafen uns um 14.00 Uhr in Borsum an der Lake.
    Jeder Jugendliche durfte drei Forellen fangen.
    Nach nicht einmal zwei Stunden, konnte jeder seine drei Forellen fangen. Diese wurden zusammen mit den Jugendlichen  ausgenommen.
    So konnte jeder seine Forellen küchenfertig mit nach Hause nehmen.
    Es war ein erfolgreicher und schöner Nachmittag.
    Vielen Dank für die Einladung.
    Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

  • Arbeitseinsatz Baggersee

    Am 20. Januar hatten wir unseren ersten Arbeitseinsatz im Jahr 2018.

    Trotz winterlichen Temperaturen und teilweise Schneefall war der

    Arbeitseinsatz sehr gut besucht. Dank der vielen helfenden Hände konnten

    wir die Angelstellen innerhalb von 3Stunden von störenden Ästen und

    Bäumen befreien. Um 12 Uhr wurden wir von unserem Vereinslokal mit

    Leckeren Frikadellen versorgt.

    Der nächste Arbeitseinsatz findet am kommenden Samstag, den 17.Februar

    Ebenfalls am Baggersee statt.

  • Fischbesatz 2017

    Am 23.11.1017 hat der diesjährige Herbstbesatz durch unsere Gewässerwarte stattgefunden. Es wurden Karpfen und Hechte in Baggersee und Dever besetzt. In Sans-See wurden Karpfen besetzt.

    Die Qualität der Fische, von der Teichwirtschaft Ahlhorn, war in diesem Jahr laut Hans-Wilhelm außerordentlich gut.

    Zur wirtschaftlichen Planung unserer jährlichen Besatzmaßnahmen ist eine Abgabe der Fanglisten zwingend erforderlich.

  • Anglerglück/können an der Dever

    Wieder einmal hat unser Vereinsmitglied Alex sein Können unter Beweis gestellt.

    Am 25.06.2017 konnte er diesen kapitalen Zander aus der Dever anlanden:

    74 cm, 3400 g.

  • Graskarpfen

    Unser Vereinsmitglied Wolfgang hatte Anglerglück am Baggersee. Er konnte einen Graskarpfen von 12 kg und 93 cm anladen.

    Petri Heil

  • Kapitaler Fang am Baggersee

    Heute konnte unser Vereinsmitglied Michael einen kapitalen Fang am Baggersee anlanden.

    Es handelt sich um einen Schuppenkarpfen von 74 cm Länge und einem Gewicht von 6 kg.

    Zum Fang beglückwünschen wir ihm mit „Peri Heil“